Finsterer Sommer

Wer wohnt im blauen Haus, das gar nicht blau ist, wer ist der alte Mann ohne Bein? Und was hat das mit dem Atlantikwall zu tun?

Diese und noch einige andere Fragen stellen sich Konrad und Lisbeth und sie werden dabei immer mehr ein Team mit dem Ziel, das dunkle Geheimnis des Bunkers zu lüften - das sie mehr betrifft, als sie ahnen können.

Eigentlich ein normaler und schöner Urlaub, denkt Konrad. Pool, Meer, Wellen, Wind. Baden, Tischtennis, Nichtstun. Wäre da bloß nicht Lisbeth, seine oberschlaue Cousine, die die zwei Wochen an der französischen Atlantikküste zum Horror zu machen drohen.

 

Doch dann ist da dieser seltsame Bunker, der Möchtegernagent mit dem Hund, die durchgeknallte Joggerin und die überlästigen Merde-Nachbarn.

Was in aller Welt wollen die beim Bunker? Und was ist das für eine tote Frau, die dort bei der letzten Springflut ertrunken ist?

 

Wenn ihr mehr über die Bunker und den Atlantikwall erfahren wollt, klickt auf das Bild mit dem Sonnenuntergang.